Schulpartnerschaft mit Dansing (Nepal)
Schüler helfen Schülern

Nepallauf 2019

„Nepallauf? Noch dazu an einem Freitag den 13.? -  Dann wird es regnen!“ Aller Unkenrufe zum Trotz: Es war ideales Laufwetter. Und so war es kaum verwunderlich, dass sich wieder zahlreiche Schüler des Bernhard-von-Cotta-Gymnasiums sowie ihre Lehrer, die Eltern, aber auch engagierte Lauffreunde zum 13. Nepallauf im Stadion an der Dammstraße einfanden. 11 Stunden lang gingen durchgehend Gruppen an den Start, um den Kindern unserer nepalesischen Partnerschule in Dansing bessere Unterrichts- und Lebensbedingungen zu ermöglichen. Sensationell das Ergebnis: Mit ungefähr 13750€ konnte der Rekord vom Vorjahr noch einmal um etwa 2000€ gesteigert werden.
Ein herzliches Dankeschön allen Helfern und Unterstützern, allen Läufern und Sponsoren. Mit eurer Hilfe können die laufenden Kosten beglichen (Gehälter für die Kindergärtnerinnen und Lehrerinnen, für das Mittagessen der Kindergartenkinder, für Sanitärartikel, …) sowie neue Projekte in Angriff genommen werden.

Für die Statistiker:
835 abgeschlossene Sponsorenverträge
6337 gelaufene Runden (2682km)


Wettbewerb um die Klasse mit den meisten Sponsorenvereinbarungen:

Klasse 6/1 mit 77 Verträgen

Wettbewerb um Läufer mit den meisten Runden in der jeweiligen Klassenstufe:

Klassenstufe 5:                    Till Wagner 5/2                    50 R.

Klassenstufe 6:                    Robert Sturm 6/2                 55 R.

Klassenstufe 7:                    Pascal Scheuner 7/3          32 R.

Klassenstufe 8:                    Charlotte Filter 8/1              88 R.

Klassenstufe 9:                    Lenny Kratz 9/2                   41 R.

Klassenstufe 10:                  Tim Hengst 10/3                  50 R.

Klassenstufe 11:                  Louis Löffler                         89 R.

Klassenstufe 12:                  Alwin Jungnickel                 14 R.